Pretty Woman goes MMM

Heute zeige ich ein Outfit, von dem ich sagen kann ENDLICH ist dieser Stoff mal vernäht.

pw finale

Gekauft habe ich ihn vor einem Jahr in Krefeld bei Fashion for Designers, weil mir die Farbe gefiel. Das ist ja jetzt noch gar nicht soo lange her, doch leider fiel mir ausser einer Kopie des Pretty Woman Kleides kein anderer Schnitt dazu ein, und das fand ich dann doch etwas zu strange. Also wurde der Stoff schonmal kein Kleid, für einen engen Rock ist er etwas zu dünn, ein weiter Rock mit Polka Dots ist mir etwas zu 50’s und da bleibt nicht viel anderes…

Zum Glück habe ich irgendwann auf Pinterest eine Bluse aus ähnlichem Stoff gesehen und fand das ganz gut. Zu einer Jeans finde ich die neue Bluse auch sehr gut.

PW serie

Der Schnitt war aus einer Patrones (no. 351) und schonmal eine Probe für das Weihnachtskleid – immerhin weiß ich jetzt daß mir Patrones Größe 40 ziemlich gut passt.

Das Nähen ging mit Hilfe von google translator und dem Standard Burda Nähtechnik Buch ganz gut, auch wenn die Knopfleiste schon etwas abendteuerlich war.
Wie ihr auf dem letzten Bild sehen könnt, ist die Knopfleiste bei mir auch keine Knopfleiste sondern eine Leiste geworden, ich habe keine passenden Knöpfe gefunden. Ein Vorschlag meines Nähkränzchens waren bezogene Knöpfe, aber auch die hängen meiner Meinung nach evtl. zu aufdringlich auf der Bluse rum…

pw last finale

Ob die anderen auch alte Schätzchen vernäht haben oder aber brandneue Stoffe könnt ihr auf dem MMM Blog sehen, wo Monika uns nicht nur in einem älteren Schätzchen, sondern auch in einem tollen brandneuen Lieblingsteil begrüßt.

Advertisements

13 Gedanken zu „Pretty Woman goes MMM

  1. Siebensachen

    Deine Bluse gefällt mir ausgesprochen gut und zu Jeans passt sie eindeutig hervorragend. Wenn du doch noch Knöpfe dran machen willst, würde ich Perlmutt vorschlagen.
    LG
    Siebensachen

    Antwort
  2. Julia

    Die Bluse finde ich sehr hübsch. Ich vermisse eigentlich keine Knöpfe, vielleicht liegt es an den Punkten? Wenn es vom Verschluss ansonsten so weit genug zu ist, würde ich es so lassen.
    Liebe Grüße
    Julia

    Antwort
  3. luzie

    Die Bluse ist prima geworden und der Stoff hat seine Bestimmung gefunden.
    Wenn der Ausschnitt so für Dich gut ist, würde ich es so lassen.

    LG Luzie

    Antwort
  4. Ina

    Sehr schönes Teil – die Farbe, die Pünktchen – das wäre auch meins! Und den Verschluss finde ich gut gelöst so – es braucht keine Knöpfe und vor allem keine frickeligen Knopflöcher…
    LG Ina

    Antwort
  5. Karin

    Die Bluse gefällt mir sehr gut. Dass ich Pretty Woman liebe brauche ich nicht erwähnen, oder. Wer nicht. Ich kann mich noch gut erinnern als du den Stoff gekauft hast und finde den Schnitt dazu genial. Besonders die Knopfleiste gefällt mir. Die macht die Bluse sportlich und nicht so verspielt. Gut, dass du keine bezogenen Knöpfe genommen hast. Und schön, wieder häufiger von dir zu lesen.
    LG Karin

    Antwort
  6. mit heisser nadel

    Die Bluse ist sehr hübsch geworden. Deine Gedanken zum Schnitt mit dem Stoff kann ich total nachvollziehen, und Deine Lösung gefällt mir sehr gut. Ich würde auch nur unsichtbare Druckknöpfe annähen, falls die Bluse sonst zu sehr aufspringt. Die knopflose Leiste finde ich nämlich stimmig.
    Viele Grüße,
    Katharina

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s