Kölner Nähbloggertreff

So, mal sehen ob ich das hier noch kann. WordPress sieht schon mal ganz anders aus…
Wie ihr sicher (oder auch nicht) gemerkt hat, war hier sehr lange Pause. Irgendwie kam eins zum anderen, erst Stress, dann Urlaub und dann Technik-Streik auf ganzer Linie und dann… ja dann war es einfach schwer wieder die Kurve zu kriegen.

ABER… am Wochenende habe ich ganz viele nette Bekannte und auch (mir) unbekannte andere Nähbloggerinnen getroffen, die alle der Einladung von Karin und Susi und ihren vielen Heinzelmännchen nach Köln gefolgt sind. Und weil es soooo nett war, ich es Karin persönlich versprochen habe 🙂  und weil solche Treffen immer unheimlich motivierend wirken kommt hier also – Tadaaa – endlich mal wieder ein Post von mir.

Ich habe also am Wochenende unheimlich viele nette, gutgekleidete Frauen in netter Runde getroffen – einige bereits Bekannte Gesichter, auf die ich mich schon gefreut habe und einige neue, die ich nur aus ihren Blogs kannte und auf die ich sehr gespannt war.

Am Samstag bin ich erstmal mit einer von Susi angeführten Truppe zu Fashion for Designers nach Krefeld aufgebrochen, wo wir bereits erwartet wurden und den ganzen Nachmittag im Showroom durch die Stoffe wühlen durften und tolle Schnäppchen machen konnten.
Ich bin ja immer leicht überfordert, wenn es darum geht mir Kleidungsstücke aus 30 x 30 cm großen Stoffläppchen vorzustellen, deshalb habe ich mich wieder hauptsächlich an Coupons gehalten und wunderbare Stöffchen mitgebracht.

2x Seide, 1x Seide-Viskose Wirkstoff, 3m zimtfarbene Baumwolle mit Elasthan, 2m blau-bunter Sommerstoff für ein Cambie, Futterstoffe (auch von dem+ neuen Neva-Viscon mit Elasthan!)…
Diesmal alles verpackt in schönen grünen Kisten, definitiv ein upgrade zu den Plastiksäcken vom letzten Mal 🙂

Hier noch mal ein Archivfoto vom Lager bei FfD, das konnte ich bei meinem ersten Besuch dort mitnehmen…:

lager krefeld

Durch die Tür gespitzt…

Den Samstag nachmittag haben wir dann auf der Autobahn verbracht und unseren Gästen ein typisch kölsches Event, nämlich Stau vom allerfeinsten, präsentiert. Zum Glück wurde ich von Frau Wildnaht, Susi und Frau Kleidermanie nett unterhalten und bekam auch zur nochmaligen Stoffstreichelrunde meine gekauften Schätzchen vom Beifahrersitz aus angereicht :-).
Am Abend ging das Geplauder beim leckeren Essen weiter und auch wenn es aufgrund der großen Teilnehmerzahl unmöglich war mit allen ins Gespräch zu kommen, war es eine tolle Runde.

Mein persönliches Highlight war die Führung im MAKK durch Bele und ihre Kollegin. Sooo interessant und so schön – falls ihr zufällig mal in die Nähe kommt, schaut doch mal rein in die Ausstellung Look!

Vielen Dank an die Organisatorinnen und Helfer, ihr habt das toll gemacht!!!

Und weil es wie immer sehr motivierend war, im echten Leben mal so viel Nähflausch abzubekommen und weil ich so viele tolle neue Stoffe habe, kommt jetzt gleich Teil 2 der Posterei, nämlich das Weihnachtskleid…

Advertisements

6 Gedanken zu „Kölner Nähbloggertreff

  1. dreikah

    Schön, dass du wieder bloggst. Und ich fand es auch sehr schön, dass du dabei warst. Ich freue mich schon auf deinen post über dein tolles Kleid vom Samstag.
    LG Karin

    Antwort
  2. Susanne Dienstag

    Schön, wieder von dir zu lesen.
    Ich habe mich gefreut, dich kennenzulernen und bedaure es, dass ich mich nicht richtig mit dir unterhalten Konnte. Einmal sind wir im Gespräch unterbrochen worden und später am Tisch habe ich dich akustisch so schlecht verstanden. Vielleicht ergiebt sich noch einmal die Gelegenheit.
    LG von Susanne

    Antwort
    1. faedchen Autor

      Ja, ich habe mich auch gefreut dich mal in live zu sehen und wenigstens kurz kennenzulernen. Irgendwie sind so Treffen meistens doch zu kurz, unbedingt hoffe ich auch auf ein nächstes Treffen!!
      LG, C.

      Antwort
  3. wildnaht

    Es war wirklich schön, dich in Köln wiederzusehen. (- Und dass du die (Blogger)Kurve wieder bekommen hast, motiviert mich sehr!). Bin sehr gespannt, was aus dem vielen Stoff wird..
    Liebe Grüße!
    Ella (Wildnaht)

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s