FJKA15 – oder 14?

Als ich auf Twitter erstmals auf die Ankündigung zum diesjährigen Frühjahrsjäckchen Knit-Along gestossen bin, habe ich erstmal über meinen UFO Stapel vom letzten Jahr gejammert. Und von Susa zur Antwort bekommen: Was kümmert dich dein Gestrick vom letzten Jahr? 🙂

So gerne ich dem zustimmen möchte, muss ich leider gestehen, mein Gestrick kümmert mich – vor allem weil der Stapel an Projekttaschen und Tüten mittlerweile doppelt so hoch ist wie der Korb, der neben dem sideboard steht. Sieht irgendwie blöd aus, wenn der sich immer so hinter dem Schrank vorneigt 😦

Aaaalso lautet der Plan folgendermassen:
– ich miste den Korb aus und verfrachte alle Restgarne die nichts mehr darin zu suchen haben in den Keller (oder wahlweise in die Schule zum Basteln und Handarbeiten).
– da ich vor kurzem bereits eine Jacke fertiggestellt habe, sollte jetzt schon weniger drin sein…
– ich werde eines meiner angefangenen Jäckchen vom letzten Jahr fertigstricken, nämlich Surry Hills von Maria Magnusson.

Der derzeitige Status ist ungefähr so:
surry1 surry2 surry Muster

Die Farbe ist ungefähr so wie auf dem ersten Bild, evtl. sogar noch etwas knalliger. Wie man sieht, habe ich gerade Spaß and Gelb :-).

Ich habe von unten bis zum Armloch hochgestrickt und nun mit dem ersten Ärmel angefangen. Leider passt meine Maschenprobe nicht wirklich und deshalb muss ich alles umrechnen bzw. ausprobieren und Trennen…

Wenn das Jäckchen fertig ist, habe ich nur noch mein Langzeitprojekt und einen kleinen Restebolero, das ist ok.

Und wenn der Knit-Along dann noch läuft,  „belohne“ ich mich mit was Neuem :-).

Das könnte dann z.B. der Audrey Cardigan sein, der gefällt mir vor allem wegen den überlangen Ärmeln mit dem Daumenloch. Allerdings hätte ich doch lieber was richtig geschlossenes, da müsste ich also am Vorderteil wieder ändern…
Lighthousekeepers Wife gefällt mir auch schon lange, wahrscheinlich wegen dem Namen 🙂 Für abendliche Strandspaziergänge ist die aber bestimmt super!
Schön ist auch Cassini, fällt in die gleiche Kategorie zum schnell mal drüberziehen und raus…

Zum Glück muss ich mich erst entscheiden wenn die gelbe Jacke fertig ist, am liebsten hätte ich nämlich alle.
Allerdings habe ich 2014 gelernt, dass zu komplizierte Muster nichts für den Sommer oder das Frühjahr sind – da stricke ich nämlich meistens im Auto auf den Weg in den Urlaub oder Wochenendausflügen. Oder auf dem Campingplatz. Oder am Strand (da war mein Surry Hills Jäckchen auch schon). Deshalb sind die o.g. auch relativ langweilig vom Muster her, ich hoffe, dass ich dann auch fertig werde!

Wer noch alles strickt und welche tollen Muster da am Start sind, seht ihr hier auf dem MMM-Blog, wo Susa dieses Jahr mit Wiebke zusammen den Knit-Along organisiert. Vielen Dank euch beiden!

Advertisements

3 Gedanken zu „FJKA15 – oder 14?

  1. beswingtes Fräulein

    Hach, ich wünschte ich wäre so vorbildlich – aber bei mir kommt das Vergnügen vor der Arbeit und ich habe meine Tüte weiter unter den Tisch gestopft, damit sie sich nicht vorwurfsvoll neigen kann 😉

    Deine Surry Hills ist aber sehr hübsch – die Farbe passt unheimlich gut zudem Modell 🙂

    Antwort
  2. Madamsel

    Die Surry Hills schmachte ich auch an, aber ich glaube das bleibt beim Schmachten. Aus den gleichen Gründen wie Du schreibst, ist sie nichts für zwischendurch. Dein Jäckchen sieht toll aus, tolle Farbe auch. Der Link zum Langzeitprojekt funktioniert übrigens nicht. LG

    Antwort
  3. mariechen

    Mir gefällt die Farbe auch ausnehmend gut! Es lohnt sich das Jäckchen fertig zu stellen…..ich ahtte auch darüber nachgedacht erst fertig zu machen, aber ich habe nie viele Ufos. das eine ist ein dicker Winterpullover, den ich aber wieder aufziehen muss…..mein erster Fair-isle-versuch..und das was ich jetzt noch habe eignet sich hervorragend zum überallstricken….von daher durfte ich mich für neues entscheiden…..unvollendetes nehme ich immer mitin den Urlaub…mein Geheimrezept…..da wird alles fertig…..ich hab ja keine neue Wolle dabei.
    Liebe Grüße
    m

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s