Sonntagskuchen

Ich habe den Sommer aufgetaut und einen Mirabellenkuchen gebacken 🙂 Den Schneematsch draussen erträgt ja kein Mensch und nach einem langen Spaziergang durch den matschigen Wald war der Kuchen genau richtig!
1Mirabellen

Das Rezept ist ein einfacher Mürbteigboden, belegt mit Mirabellen aus dem Garten und bestreut mit Zimtstreusseln und Mandelstiften. Sehr lecker und schnell gemacht.
1ganzerKuchen1angeschnitten

Jetzt gehe ich mal bei Monika gucken, ob sonst noch jemand gebacken hat und was es da so gibt. Ihr Käsekuchen sieht schon mal lecker aus und den gibt es sogar mit Musik 🙂

Schönen Sonntag noch,
C.

Advertisements

4 Gedanken zu „Sonntagskuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s