Sonntagskuchen vom Donnerstag

Am Donnerstag sind wir von einem spontanen 3-Tages-Trip zurückgekehrt. Und damit auch die restlichen zwei Urlaubstage noch gemütlich mit Kaffee und Kuchen auf der Terasse verbracht werden konnten, habe ich mitten im Auspackchaos erstmal angefangen Kuchen zu backen.

Trauble1

Während der Mann seine Sportsachen nochmal streichelt und dann winterfest macht, habe ich ganz schnell einen Träubleskuchen gerührt. Normalerweise ist mir die Mandelschicht zu süß und zu krümelig, dieser ist etwas anders und hat mehr einen normalen Rührteig als Belag.

Mürbteig:
70g Zucker
1 Ei
1/2 TL Backpulver
50g Butter
150g Mehl

Mandelteig:
200g Zucker
1 Päckchen V-Zucker
100g Butter
250g Mandeln gemahlen
50g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
4 Eier
400g Johannisbeeren (noch eingefroren vom Sommer :-))

Mürbteig kneten, für den Mandelteig Eier trennen. Butter mit Zucker und nach und nach Eigelb cremig rühren. Mehl, Backpulver und Mandeln unterrühren.
Eischnee steif schlagen und mit den Johannisbeeren unterheben.

Bei 180° ca. 60 Minuten backen.

Trauble2

Heute gab es für mich nur noch ein letztes Stückchen davon, bei strahlendem Sonnenschein und Hitze auf der Terasse. Daneben mein Kampf mit dem dicken Wollstoff und den Paspelknopflöchern für den Wintermantel 🙂

Trauble3

Was heute so auf anderen Kaffeetafeln stand, seht ihr wie immer Sonntags bei Monika.

PS: in eigener Sache: meine gute alte Küchenmaschine, eine MUM8 von Bosch hat den Geist aufgegeben. Weil die leider nicht mehr gebaut wird und auch nicht repariert werden kann, muss ich das ganze Zubehör entsorgen (ist nicht mit den anderen MUMs von Bosch kompatibel).
Falls jemand die MUM8 (funktionsfähig :-)) hat und Interesse an meinem Zubehör hat, bitte melden (langes_faedchen@yahoo.com). Ich hätte eine zusätzliche Rührschüssel, Mixer, Schnitzler und diverse Schlagbesen zu verschenken…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s