FJKAL #2 – die Entscheidung steht

Ich muss gestehen, dass mir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist. Es gab ja doch einige sehr schöne Vorschläge zu sehen, ganz viele davon habe ich aber schon lange in meiner Ravelry Favoritenliste und eigentlich wollte ich ja mal ein etwas anderes Jäckchen haben.

Ausserdem habe ich wirklich Lust auf stricken und wollte nicht nur glatt rechts runterstricken, auch wenn so einfache Sachen am besten in meinen Kleiderschrank passen. Also gefiel mir mein Vorschlag Nr.  3 von letzter Woche immer besser, lediglich der Schalkragen ist nicht so mein Ding.  Immerhin wusste ich jetzt, ich will Fair Isle… Beim weiteren Suchen bin ich dann auf das hier gestoßen und die Jacke hat mich nicht mehr losgelassen. .

.FJKAL

Die Mädels vom Nähtreffen gestern haben mich dann auch noch bestärkt und jetzt werde ich das einfach angehen. Jawoll!

Mit ganz vielen Einstrickmustern (bis zu drei verschiedene in einer Reihe, weil die Jacke ja rundgestrickt wird) und steeks.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob das jetzt größenwahnsinnig oder einfach nur bekloppt ist und kann euch auch nicht versprechen, noch im Frühjahr 2014 damit fertig zuwerden. Trotzdem werde ich versuchen, mich an die Termine zu halten. Ein bisschen Druck von außen hat ja noch nie geschadet 🙂 und notfalls präsentiere ich dann zum Finale 2015 oder 2016…

Für ein Garn habe ich mich noch nicht entschieden, aber wahrscheinlich wird es wohl ein Lana Grossa Cool Wool Baby in beige und mandarin werden.
Morgen werde ich versuchen, das hier vor Ort zu besorgen und dann geht es ganz schnell an die Maschenprobe, damit ich wieder ein bisschen aufholen kann.

Was die anderen so stricken, seht Ihr hier – viel Spaß beim Gucken…

Advertisements

12 Gedanken zu „FJKAL #2 – die Entscheidung steht

  1. Frauke Weber

    Boah, ist die schön !!! Da kann ich Dich verstehen, hätte aber auch ziemlichen Respekt vor dieser Arbeit. Also, ich warte mal Dein Ergebnis ab, gespeichert auf ravelry – wie all die anderen vielen Modelle – habe ich sie mir schon. Diese Jacke ist echt ein Traum und sicherlich die Arbeit wert. Immerhin wird es bei so vielen Mustern nicht langweilig !! Also ich drücke Dir die Daumen.

    LG Frauke

    Antwort
  2. Bele

    Eine interessante Fair-Isle Variante, die ich mir gut an Dir vorstellen kann. Ach, und größenwahnsinnig ist das nicht; Du hast doch viel Erfahrung ; )
    LG, Bele

    Antwort
  3. frau knopf

    Wow-ein spektakuläres Vorhaben und ich hoffe sehr das fertige Jäckchen beim diesjährigen Finale zu sehen! Zu einem einfarbigen Rock oder zur Hose stelle ich mir die Jacke wahnsinnig schick vor!

    Antwort
  4. christiane0702

    Oh, du hast dir ja wirklich ein tolles Projekt vorgenommen! Bin gespannt auf die Zwischenstände und natürlich die Endversion! Wünsch dir viel Spaß und Erfolg!
    Lg, Christiane

    Antwort
  5. Anmasi

    Auf dieses Jäckchen freue ich mich besonders 🙂
    Wenn das gut klappt bei Dir, überlege ich mal, ob ich das Jäckchen nicht vielleicht auch stricken möchte. Bei meinen Favoriten in ravelry steht es auch schon lange…
    Und sollte ich Probleme haben, kann ich ja Dich fragen 🙂

    Gutes Gelingen!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s