Weihnachtsvorbereitungen

Ich fürchte, bei uns wird Weihnachten dieses Jahr spartanisch ausfallen – wenn ich weiterhin so viel Zeit mit Grübeln über mein Weihnachtskleid verbringe, bleibt für Deko, Karten, Geschenke, Essen etc. nicht mehr viel übrig 🙂

Sehr gerne würde ich sagen, wenigstens das Farbschema steht, aber naja… siehe unten.

Diese Stoffe sind in der engeren Auswahl:

Image

Ein leicht flanellartiger Baumwollstoff in karamellfarben, der leider viel crashiger aus der Waschmaschine gekommen ist, als ich ihn reingetan habe. Glattbügeln habe ich probiert, das artet aber in Sport aus und ob ich mir das immer antun möchte??
Ein Schnitt der evtl. in Frage käme ist B5322, da wäre ich alleine nie drauf gekommen, aber Julias wunderschöne Weihnachtskleidversion vom letzten Jahr, hat mich inspiriert. Den Schnitt müsste ich allerdings erst besorgen…

Der zweite ist ein tweedartiger, braungrundiger Wollstoff. Leider gibt das wohl nur ein schmales Kleid – evtl. könnte ich noch auf den Trend vom letzten Jahr aufspringen und das schmale Kleid mit dem Wasserfallkragen nähen. Ob der Stoff reicht, bin ich mir allerdings nicht wirklich sicher.

Der blau/braun/graue feine Wollstoff könnte ein Etuikleid mit Schleife aus der Burda 08/209 werden.

Alle drei Stoffe könnten aber auch ganz was anderes werden – daher werde ich mich wohl heute erstmal von euch inspirieren lassen und nähe dann, was alle nähen  entscheide dann!

Von meinem Weihnachtkleid 2012 (Jurk 27 aus Knip 02/12) erzähle ich euch morgen mal, das ist eine story, die ich wohl mit „refashion“ taggen werde 🙂

Euch einen wunderschönen Sonntag und viel Spass hier beim Gucken, Planen und Entscheiden!

C.

Advertisements

4 Gedanken zu „Weihnachtsvorbereitungen

  1. Luzie

    Den ersten Stoff mit dem Crash-Effekt würde ich als Weihnachtskleid nicht nehmen. Das ist mir (hört, hört) zu casual für so einen Anlass.
    Das Dodo-Kleid kann ich mir an Dir bestens vorstellen, aber mein ganz klarer Favorit für Dich aus dieser Auswahl ist das Etuikleid mit Schleife. Das Kleid ist einfach zauberhaft und ich denke der Stoff ist perfekt dafür!
    Das Dodo-Kleid ist übrigens sehr schnell genäht, so dass Du glatt beide Kleider in Angriff nehmen könntest, Du hast doch letztens geschrieben, Du hättest nichts anzuziehen, oder? *duck und weg*.

    LG Luzie

    P.S. Das Dodo-Kleid würde ich übrigens auch nicht füttern, sondern mit Unterkleid tragen, das spart viel Zeit.

    Antwort
  2. Bele

    Heute erst hab ich dich gefunden… klasse, dass du es wahr gemacht hast!
    Zum Thema sekundiere ich Luzie: Nummer drei ist am reizendsten und ich kann es mir gut an dir vorstellen.
    LG, Bele

    Antwort
  3. frau knopf

    Du bist so schlank, da kann ich mir das Dodokleid und auch das andere Burdakleid sehr gut vorstellen, Von den Stoffen her würde ich den blau, grau braunen am schönsten finden.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s